Der Frauenverein Gutenswil ist bereits über hundert Jahre alt. Das erste Protokoll stammt aus dem Jahre 1899. Dem Protokoll ist zu entnehmen, dass der Verein seine Bestimmung darin sah, die Handarbeitslehrerin bei der Beaufsichtigung der Schülerinnen während des Handarbeitsunterrichts zu unterstützen. 
Noch einziger Frauenverein in Volketswil

1920 beschloss die Schulpflege, die Handarbeitsschule nach Volketswil zu verlegen. Damit verlor der Frauenverein seine Zweckbestimmung und musste nach neuen Aufgaben Ausschau halten. Diese fand sie in der Organisation von hauswirtschaftlichen Vorträgen und Kursen für junge Frauen und Mädchen.  Das Tätigkeitsgebiet des Frauenvereins vergrösserte sich in der Folge, umfasste Reisen, Vorträge unterschiedlichster Art, aber auch Mütterberatungen.

Immer war der Verein für die Frauen da und unterstützte sie in ihren Anliegen. Er organisierte Seniorenreisen und Seniorenbesuche;  Aufgaben die der Verein heute noch wahrnimmt.

Heute engagiert sich der Frauenverein auch bei Dorfanlässen oder will Kinder- und Jugendanlässe unterstützen.

(Quelle: www.frauenvereingutenswil.ch)
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now