Gutenswil ist ein kleines Dorf zwischen Uster und Volketswil. Es gehört politisch zur Gemeinde Volketswil.

Im Jahre 1162 wurde Gutenswil erstmals urkundlich erwähnt. 1803 brannte fast ganz Gutenswil ab, mehr als das halbe Dorf wurde zerstört.

In den letzten Jahrzehnten ist Gutenswil stark gewachsen: 1990 zählte das Dorf noch 910 Einwohner, 2016 bereits rund 1'730 Einwohner. 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now